Die Aufgaben

Engagementförderung

  • Beratungs- und Vermittlungsangebot für Privatpersonen jeden Alters, die ein freiwilliges Betätigungsfeld suchen
  • Organisation und Vermittlung von Qualifizierungsangeboten
  • Schulungen, Fortbildungen und Erfahrungsaustausch

Zusammenarbeit mit Vereinen, Organisationen und Initiativen

  • Beratungs- und Vermittlungsangebot für Vereine, Initiativen und gemeinnützige Organisationen, die zum Engagement bereite Menschen suchen
  • Unterstützung bei der Realisierung von Projekten oder Konzepten für professionelles Freiwilligenmanagement
  • Austausch und Vernetzung mit Einsatzstellen für bürgerschaftliches Engagement

Projekte und Aktionen

  • Entwicklung, Organisation und Begleitung eigener Engagementprojekte
  • Initiierung von Projekten in Kooperation mit Kommunen, Kirchen, Vereinen, Organisationen und Initiativen

Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerke

  • Präsenz in analogen und digitalen Medien
  • Thema bürgerschaftliches Engagement im Landkreis verbreiten
  • Regionale und überregionale Netzwerkarbeit mit den Akteuren der Freiwilligenarbeit