Integrationskoffer

Der Integrationskoffer ist eine Wissenssammlung und eine Mischung aus Informations- und Arbeits- materialien. Er wurde gemeinsam mit 18 Ehrenamtlichen über 8 Monate unter Anleitung von Frau
Dr. Abdel-Massih-Thiemann zusammengestellt und im Alltag ausprobiert. Die Themen sind von den ProjektteilnehmerInnen selbst ausgesucht worden und daher ganz vielseitig aber immer alltagsnah, wie zum Beispiel das unterschiedliche Verständnis von Ehrenamt, Möglichkeiten der Abgrenzung, Umgang mit Konflikten, Geschlechterrollen, Umweltschutz uvm.

Das Thema Familie ist für uns alle von großer Bedeutung. In kaum einem Bereich sind wir emotional und kulturell stärker involviert. Familienthemen betreffen uns alle – ein Leben lang. Deshalb wurde mit einem neuen Kernteam aus 13 Freiwilligen der Koffer aktualisiert und um das Thema Familie erweitert.

Jedes Thema wird aus Sicht der Asylsuchenden und Ehrenamtlichen erklärt und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgezeigt. Zum Schluss werden immer für uns mögliche und umsetzbare Handlungsoptionen vorgeschlagen. Dieses erprobte Handwerkszeug soll von möglichst vielen Interessierten im Asyl- und Integrationsbereich genutzt und weitergegeben werden.

Sie möchten noch effektiver mit dem Integrationskoffer arbeiten? Wenden Sie sich gerne an Frau
Dr. Abdel-Massih-Thiemann.

AnhangGröße
PDF icon Download Integrationskoffer8.02 MB

Ansprechpartner*innen